Taschen aus gebrauchten PET Flaschen erobern die Schweiz

   

Zur Aufhebung der Gratis-Plastiksäckchen erobern Taschen aus gebrauchten PET Flaschen die Schweiz

Aus der Idee CO2 einzusparen ist eine grosse Geschichte geworden. Francesco Rossi verknüpft Nachhaltigkeit und Innovation.

Mit der I  was a bottle® Kollektion präsentiert der Designer ein zeitgemässes Recycling Konzept. Mit modernster Technologie wird daraus ein robustes und geschmeidiges Gewebe hergestellt. Der Stoff ist als wasserdichte Aussenschicht geeignet. Die Kollektion ist ab sofort im Rossi Laden in Zürich und www.rossis.com erhältlich. 

Warum stellen wir Taschen aus gebrauchten PET Flaschen her:  Weniger C02 Ausstoss


2008 wurden im Rahmen einer Studie der ETH Zürich sämtliche Prozesse innerhalb ROSSI Design Ltd. auf ihren CO2 Ausstoss hin analysiert. Veränderungen in Produktion, Transport und Reiseverhalten führten zu einem ca. 28 % geringerem C02 Ausstoss. Auch in Zukunft werden wir mit ökologischem Verhalten unseren C02 Ausstoss reduzieren und so wenig Energie wie möglich verbrauchen. Am besten gelingt uns dies mit der Verwendung von nachhaltigen Materialien. 

„Mit diesen Accessoires die Umwelt zu schonen, gibt mir ein gutes Gefühl“, definiert Francesco Rossi, Gründer und Inhaber des gleichnamigen Brands die neue Produktlinie. Seine Botschaft ist einfach und dennoch komplex: „Nachhaltigkeit und ein bewusster Umgang mit der Umwelt und deren Ressourcen, darum geht es mir. Mit der neuen Kollektion -I  was a bottle®, recycled PET- können wir den CO2 Ausstoss gegenüber herkömmlichen Produktionen um 50% reduzieren.” 

Francesco Rossi führt seine Firma in Zürich  und beschäftigt 5 Mitarbeiter.

Seine Produkte sind online auf www.rossis.com, an der Torgasse 1 Zürich Bellevue erhältlich.


Falls Sie Fragen haben oder spezielle Unterlagen benötigen :

ROSSI Design Ltd
Francesco Rossi


info@rossis.com
Store am Bellevue Tel.: +41 44 252 10 90