#francescorossi

Alles begann mit Francesco Rossi – dem Gründer und «Creative Mind» der Brands «Francesco ROSSIS Zürich» und «I was a bottle».

Francesco Rossi wurde in der Schweiz geboren, lebt in Zürich und ist Vater von drei Kindern. Er ist gelernter Architekt,  Couturier, Coach und seit über 30 Jahren Unternehmer.

Nach einem grossen Produktionsauftrag für Velokuriertaschen, begann Francesco Taschen und Portemonnaies für Leute zu entwerfen, die ein funktionales, schlichtes und zeitloses Design bevorzugen. Die ROSSI-Tasche mit dem typischen orangen Innenleben war geboren.

«Mich fasziniert die Kunst der Reduktion. Wesentliches in einer schlichten, stilvollen Form darzustellen – ohne jeglichen Abstrich im Bereich der Funktionalität. Das ist Luxus!»

Über die Jahre hat Francesco seine schlichten Designs immer weiter verfeinert und grossen Wert darauf gelegt, dass seine Entwürfe praktisch und langlebig sind. So zeichnen sich alle seine Proukte durch einen übersichtlichen Stauraum im Innern aus und sind äusserst robust. 

https://www.linkedin.com/in/francesco-rossi-a93690/

https://www.instagram.com/francescorossiswiss/

#swissdesign

Der kreative Kopf hinter «I was a bottle» ist der Designer Francesco Rossi, der sich seit über zwanzig Jahren intensiv mit dem Design von Accessoires auseinandersetzt. Bei verschiedenen Special Editions arbeitet Francesco mit Künstlern, Fotografen oder anderen visual Artists zusammen.